AKTUELLES

Breites Spektrum - willkommen!  


Förderer:
elbeobst.jpg
haspa.jpg

g_verein.jpg

deutsche_koeniginnen.jpg
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen

sk.jpg

vassalli.jpg

heitmann_junge.jpg
Schon vor vielen Jahrhunderten gab es am Übergang der Lühe in Steinkirchen traditionelle Märkte. Hier konnte man sowohl die Produkte der Region erwerben als auch alles, was zum Leben notwendig war. Dieser Markttradition schließt sich an das Altländer Apfelfest in Steinkirchen. Als Höhepunkt wird die "Apfelkönigin Altes Land, Ollanner Appelkeunigin" als Repräsentantin des Alten Landes gekrönt. Diese Funktion übt sie gemeinsam mit der Blütenkönigin des Alten Landes aus. In Ausübung ihrer würdevollen Aufgabe trägt sie die historische Festtracht der Altländerinnen.

tradition_2013.jpg

Auch die Altländer Volkstanzgruppe des TuS Steinkirchen-Grünendeich erfreut uns zum Apfelfest in ihren kostbaren Trachten (aus "Het Groene hart - Dat Ole Land" Foto: Petra Baumgarten ©)

 

Kulturverein Steinkirchen
und Umgebung e.V.
Postfach 1115
21720 Steinkirchen
Tel.: 0 41 42 / 41 85

 

Großmutters Rezept:

Apfelkompott

750 g Äpfel

100 g Zucker, etwas Wasser und Weißwein,

etwas Zitronenschale

Mürbe Äpfel schälen, halbieren oder in Scheiben

schneiden und in leicht mit Zitrone oder Essig getränktes

Wasser legen, damit sie weiß bleiben. Die Apfelstückchen mit

wenig Wasser und Zucker weichdünsten, ohne daß sie zerfallen.

Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf eine Schüssel legen.

Den Apfelsaft etwas einkochen, mit Weißwein abschmecken

und über das Kompott gießen. Man kann auch etwas Zimt beifügen.

Das Apfelfest 2016 
in Steinkirchen am Alten Marktplatz ist in Vorbereitung.