AKTUELLES

Altländer Apfelfest in Steinkirchen am 18.9.2016  


Förderer:
elbeobst.jpg
haspa.jpg

g_verein.jpg

deutsche_koeniginnen.jpg
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen

sk.jpg

vassalli.jpg

heitmann_junge.jpg
Kultur zum Mitmachen. Ein Verein stellt sich vor:

Der Verein wurde am 10.10.1989 – noch als unmittelbarer Nachfolgeverein des „Orgelbauvereins“ Steinkirchens – mit dem Namen „Verein zur Förderung und Pflege der Geschichte und Kultur Steinkirchens“ durch Pastor Wolf-Dietrich Lochte, Pastor zu Lühekirchen, gegründet. Ab 1994 wurde der Verein in „Geschichts- und Kulturförderung in Steinkirchen und Umgebung e. V.“ umbenannt. Am 29.06.2000 erfolgte erneut eine Umbenennung. Die Vereinsregistereintragung des neuen Vereinsnamens lautete nun:
„Kulturverein Steinkirchen und Umgebung e. V.“. ueberuns4.jpg

Der Kulturverein Steinkirchen und Umgebung e.V. hat die Aufgabe, ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke zu verfolgen im Sinne der Gemeinnützigkeit und zwar durch die Förderung und Pflege der Geschichte und Kultur Steinkirchens, seiner Umgebung und der umliegenden Ortschaften und aller damit im Zusammenhang stehenden Maßnahmen.

Auszug wesentlicher Aktivitäten/Projekte (in alleiniger oder anteiliger Form) des Kulturvereins Steinkirchen und Umgebung e.V. innerhalb der letzten Jahre:
  • Errichtung Skulptur "Priester Heinrich" vor der Kirche St. Martini-et-Nicolai zu Steinkirchen sowie Unterstützung des niederländischen Projektes "Priester Henricus" in Rijnsaterwoude/Jacobswoude ueberuns2_1.jpg(Holland).
  • 30jährige Freundschaft und Austausch des Vereins mit Kaak een Brassem/ Jacobswoude/ (Holland) 
  • "Ole Fähr" ( heute MS Lühe)
  • Galerie-Holländer-Windmühle "Venti Amica", Twielenfleth
  • Leuchtturm Twielenfleth
  • 950-Jahrfeier Twielefleth
  • Hogendiekbrücke, Steinkirchen
  • Dorfchronik, Steinkirchen
  • Festwoche 400 Jahre St. Marien Grünendeich
  • Chronik "400 Jahre St. Marien, Grünendeich"
  • Jahrbuch
  • Vorträge zur Regionalgeschichte
  • Ausstellungen
  • Lesungen in Hoch- und Plattdeutsch
  • Konzerte ueberuns1_1.jpg
  • Ausflüge
  • Erhalt Altländer Trachten
  • traditionelles Altländer Apfelfest in Steinkirchen mit Krönung der Apfelkönigin Altes Land Olanner Appelkeunigin
  • und vieles andere mehr.

Der Verein ist Gründungsmitglied des Arp-Schnitger-Kreises der Freunde der Kirchenmusik in Hollern-Twielenfleth.  Mitglied des Altländer Kulturtisches. Mitglied des  Förderkreises Majestäten Altes Land.

Satzungsgemäße Organe des Vereins sind der Vorstand, die Beisitzer sowie die Mitgliederversammlung.
ueberuns3_1.jpggeschäftsf. Vorstand:
1. Vorsitzende: Doris Marks, 21720 Grünendeich, Burgstr. 49, Tel. 04142-4185, Fax: 04142-812879.
2. Vorsitzender: Jürgen Meyer, 21723 Hollern-Twielenfleth

3. Schatzmeister: Heinz Börger, Grünendeich

4. Schriftführerin: Marlies Hauschildt, Grünendeich
Anschrift des Vereins: Kulturverein Steinkirchen und Umgebunge.V.,                  21720 Steinkirchen (Samtgemeinde Lühe), Postfach 1115
 

 

Kulturverein Steinkirchen
und Umgebung e.V.
Postfach 1115
21720 Steinkirchen
Tel.: 0 41 42 / 41 85

 

Großmutters Rezept:

Apfelkompott

750 g Äpfel

100 g Zucker, etwas Wasser und Weißwein,

etwas Zitronenschale

Mürbe Äpfel schälen, halbieren oder in Scheiben

schneiden und in leicht mit Zitrone oder Essig getränktes

Wasser legen, damit sie weiß bleiben. Die Apfelstückchen mit

wenig Wasser und Zucker weichdünsten, ohne daß sie zerfallen.

Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf eine Schüssel legen.

Den Apfelsaft etwas einkochen, mit Weißwein abschmecken

und über das Kompott gießen. Man kann auch etwas Zimt beifügen.

Das Apfelfest 2016 
in Steinkirchen am Alten Marktplatz ist in Vorbereitung.